Mein schwules Auge / My Gay Eye #6

REISEN | TRAVEL

Das Hauptthema dieser Ausgabe ist "Erotik auf Reisen". Schenkt man Statistiken und Umfragen Glauben, dann findet sich in der Top Ten-Liste der schwulen Lieblingsfreizeitbeschäftigungen das Reisen gleich nach Sex. Nicht selten ist beides gleichzeitig zu haben: nämlich das sexuelle Abenteuer in der Fremde. Manchmal ist das Andere, das Exotische, das Unbekannte aber auch gleich vor der Haustüre zu finden. Männer anderer Kulturen, anderer Hautfarbe, anderer Religion können sexuell besonders attraktiv und anziehend sein, die Begegnung mit ihnen kann aber auch gleichermaßen Gefahr und Gewalt bedeuten. Von der Faszination für das Fremde, aber auch von Konfrontation mit dem Fremden, von erotischen Erlebnissen in fernen wie nahen Reisezielen und Begegnungen mit Menschen aus anderen Kulturen erzählen die Geschichten, Reportagen und Essays sowie Fotografien und künstlerischen Arbeiten dieser neuen Ausgabe von „Mein schwules Auge“. Der nunmehr sechste Band des schwulen Jahrbuchs der Erotik, herausgegeben von Rinaldo Hopf und Axel Schock, versammelt Erstveröffentlichung von rund 40 deutschsprachigen Autoren sowie 40 Künstlern und Fotografen aus aller Herren Länder.

• 88 internationale Autoren, Künstler und Fotografen auf 320 Seiten
• Hg. von Rinaldo Hopf und Axel Schock